Eingeplant
Evi Sachenbacher-Stehle ist für Sotchi eingeplant. Foto: Hendrik Schmidt

Evi Sachenbacher-Stehle ist für Sotchi eingeplant. Foto: Hendrik Schmidt

dpa

Evi Sachenbacher-Stehle ist für Sotchi eingeplant. Foto: Hendrik Schmidt

Nove Mesto (dpa) - Die für die Biathlon-Weltmeisterschaften in Nove Mesto nicht qualifizierten Evi Sachenbacher-Stehle und Tina Bachmann gehören zum deutschen Olympia-Top-Team für die Winterspiele 2014 in Sotschi.

Neben Langlauf-Olympiasiegerin Sachenbacher-Stehle und Staffel-Weltmeisterin Bachmann würden noch Miriam Gössner, Andrea Henkel und Franziska Hildebrand «die bestmöglichen Rahmenbedingungen geboten, um sich reibungslos auf die Spiele vorbereiten zu können», heißt es in einer Mitteilung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

Von den Biathlon-Männern wurden Andreas Birnbacher, Arnd Peiffer, Simon Schempp, Florian Graf und Erik Lesser ausgewählt. «Die hoffnungsvollsten deutschen Medaillenanwärter hat der DOSB derweil in seinem DOSB-Olympia-Top-Team Sotschi 2014 versammelt», hieß es.

Freilich müssen auch die elf ausgewählten Biathleten die Olympia-Qualifikation erst noch schaffen. Die Skijäger müssen sich im Weltcup 2014 einmal unter die ersten Acht oder zweimal unter die ersten 15 kämpfen. Maximal können zwölf Biathleten, sechs Frauen und sechs Männer, mit nach Sotschi fahren. Nominierungstermin für die Biathleten ist der 23. Januar 2014.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer