Franziska Preuß hat mit ihrem Partner Simon Schempp den 19. City-Biathlon von Garmisch-Partenkirchen gewonnen. Foto: Antonio Bat
Franziska Preuß hat mit ihrem Partner Simon Schempp den 19. City-Biathlon von Garmisch-Partenkirchen gewonnen. Foto: Antonio Bat

Franziska Preuß hat mit ihrem Partner Simon Schempp den 19. City-Biathlon von Garmisch-Partenkirchen gewonnen. Foto: Antonio Bat

dpa

Franziska Preuß hat mit ihrem Partner Simon Schempp den 19. City-Biathlon von Garmisch-Partenkirchen gewonnen. Foto: Antonio Bat

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Franziska Preuß und Simon Schempp haben den 19. City-Biathlon von Garmisch-Partenkirchen gewonnen. Das Duo setzte sich auf dem Innenstadt-Kurs vor Dorothea Wierer und Lukas Hofer aus Italien durch.

Dritte vor rund 12 000 Zuschauern wurde Lokalmatadorin Miriam Gössner, die mit Matthias Bischl an den Start gegangen war. Miriam Gössner konnte wie schon bei ihren bisher enttäuschenden Auftritten im Weltcup auch diesmal am Schießstand nicht überzeugen. Die 24-Jährige schoss bei 40 Schuss im liegenden Anschlag 21 Fehler.

Gössner kämpft bei ihrem Comeback vor allem mit Problemen beim Schießen, läuferisch ist sie schon wieder ganz gut dabei. Sie hatte sich im Mai 2013 bei einem Mountainbike-Unfall vier Rückenwirbel gebrochen. Deshalb hatte sie auch die Teilnahme an den Olympischen Spiele in Sotschi absagen müssen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer