Entwarnung
Simon Schempp leidet nicht an einer Herzmuskelentzündung.

Simon Schempp leidet nicht an einer Herzmuskelentzündung.

dpa

Simon Schempp leidet nicht an einer Herzmuskelentzündung.

Ruhpolding (dpa) - Simon Schempp kann seine Biathlon-Karriere fortsetzen. «Es hat definitiv keine Herzmuskelentzündung», sagte Stefan Schwarzbach, der Sprecher des Deutschen Skiverbandes. Der über eine rätselhafte Formschwäche klagende Schempp war im Münchner Herzzentrum untersucht worden.

Der 22 Jahre alte Uhinger wird jedoch beim Weltcup in Ruhpolding nicht mehr eingesetzt und auch auf einen Start bei den Rennen in Antholz in der kommenden Woche verzichten. «Wie es danach weitergeht, ist noch offen», sagte Schwarzbach.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer