«Das ist ein Ziel»

US-Ski-Star Miller lässt Comeback weiter offen

Der Olympiasieger und viermalige Alpin-Weltmeister Bode Miller will grundsätzlich wieder im Weltcup fahren, macht ein Comeback aber weiterhin von den passenden Rahmenbedingungen abhängig. mehr

Lölling weiter in Gelb

Skeletonteam fährt in St. Moritz hinterher

Erstmals in diesem Winter verpassten die deutschen Skeleton-Frauen das Weltcup-Podest. In St. Moritz fuhren sie deutlich hinterher. Auch die Männer mussten sich geschlagen geben. mehr

Weltcup in Antholz

Biathlet Schempp bei Schipulin-Sieg Fünfter im Einzel

Antholz ist für Simon Schempp das, was Wimbledon für Boris Becker war. Doch in seinem «Wohnzimmer» reicht es für den Skijäger diesmal nicht für das Podest. Mit Rang fünf ist er aber bester Deutscher. Es gewinnt der Russe Anton Schipulin. mehr

Lölling auf Platz acht

Skeleton-Weltmeisterin Hermann nur Siebte in St. Moritz

Die deutschen Skeletonpilotinnen sind beim Weltcup auf der Naturbahn in St. Moritz nur hinterher gefahren. Weltmeisterin Tina Hermann aus Königssee kam nur auf Rang sieben. Jacqueline Lölling, die vor einer Woche zum Europameistertitel gefahren war, landete auf Platz acht. mehr

Vor Abfahrt auf der Streif

Respekt vor deutschen Skifahrern wächst

Am Samstag steht in Kitzbühel die schwerste Abfahrt der Welt im Kalender, in gut zwei Wochen beginnen die alpinen Weltmeisterschaften - und der Respekt vor den deutschen Speedfahrern wächst und wächst. Josef Ferstl zeigte mit Rang acht im Super-G, warum das so ist. mehr

Anzeige

Ski alpin

Rebensburg geht selbstbewusst in Heim-Rennen von Garmisch

Partenkirchen (dpa) - Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg geht optimistisch in das Heim-Wochenende in Garmisch-Partenkirchen. mehr

Biathlon

Dopingskandal: Harte Strafen oder weiteres Rätselraten?

Die Diskussionen über den russischen Dopingskandal belastet den Biathlon-Zirkus. Der Weltverband steht weiter unter Druck, weil von Athleten geforderte Konsequenzen gegen die Russen immer noch ausstehen. Am Samstag soll es neue Erkenntnisse geben. mehr

Skispringen

Weltmeisterin Vogt Vierte beim Skisprung-Weltcup in Zao

Skisprung-Weltmeisterin Carina Vogt kommt knapp fünf Wochen vor den Titelkämpfen in Lahti immer besser in Schwung. Die 24-Jährige belegte beim Weltcup im japanischen Zao mit Sprüngen auf 90 und 94,5 Meter den vierten Rang und feierte damit ihr bisher bestes Saisonergebnis. mehr

Ski alpin

Skirennfahrer Brandner nach Sturz in Kitzbühel operiert

Kitzbühel (dpa) - Skirennfahrer Klaus Brandner ist nach seinem Sturz auf der Streif in Kitzbühel noch am Donnerstag in München operiert worden. Das sagte ein Sprecher des Deutschen Skiverbands. Man rechne damit, dass der 26-Jährige nach seinem Patellasehnenriss im linken Knie erst in sechs bis neun... mehr

Skispringen

Freund pausiert auch beim Weltcup in Zakopane

Planegg (dpa) - Skisprung-Weltmeister Severin Freund pausiert weiter und wird voraussichtlich erst in Willingen in den Weltcup zurückkehren. Nach seinem vorzeitigen Aus bei der Vierschanzentournee und seinem Startverzicht in Wisla startet der 28 Jahre alte Team-Olympiasieger auch beim... mehr

Biathlon

Schempp & Co hoffen auf gute Generalprobe für Biathlon-WM

Antholz (dpa) - Schon im Training in Antholz wurde Erik Lesser extrem gefordert. «Die Strecke ist sehr hart. Sie wurde noch einmal verändert und noch schwieriger gemacht», meinte der zweimalige olympische Silber-Medaillengewinner vor dem ersten Männer-Einzelrennen beim Biathlon-Weltcup in Südtirol.... mehr

Ski nordisch

Ringwald schürt Langlauf-Hoffnungen

Toblach (dpa) - Auf dem Weg zu den Weltmeisterschaften kommen die deutschen Ski-Langläuferinnen den Podestplätzen immer näher. Beim Sprint-Weltcup in Toblach fehlte den DSV-Starterinnen diesmal so wenig wie noch nie in diesem Winter auf die ersten Drei. Sandra Ringwald verpasste den Sprung auf das... mehr

Rodeln

Rodler Loch auch in Sigulda nicht auf dem Podium

Sigulda (dpa) - Felix Loch und die deutschen Rennrodler haben die WM-Generalprobe im lettischen Sigulda verpatzt. Dagegen unterstrichen die siegreichen deutschen Frauen und Doppelsitzer ihre Favoritenrolle für den Saison-Höhepunkt. Zwei Wochen vor den Weltmeisterschaften in Innsbruck/Igls (27. bis... mehr

Bob

Lochner plötzlich Europameister und Viererbob-Spezialist

Winterberg (dpa) - Der einstige Rookie im Zweierbob ist plötzlich ein Siegfahrer in der Königsklasse geworden. Der zweimalige WM-Zweite im Zweier, Johannes Lochner, rast der Weltelite im Viererbob davon. Dabei fährt der 26-jährige Berchtesgadener erst seine erste komplette Weltcup-Saison. Im... mehr

Wintersport

Savchenko/Massot starten bei Eiskunstlauf-EM

Oberstdorf (dpa) - Die Paarläufer Aljona Savchenko und Bruno Massot haben Grünes Licht für den Start bei den Europameisterschaften in der kommenden Woche in Ostrau/Tschechien gegeben. Nach einer Innenbandverletzung am Fuß konnte die fünfmalige Weltmeisterin das Trainingsprogramm in Oberstdorf... mehr

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Anzeige
UNSERE WZ-WERBEWELT
Informieren Sie sich über unsere Anzeigenformate.

Jetzt als PDF - Download

VIDEOS SPORT


Fotogalerie

Top 15: Die Kapitäne der Nationalelf

Bastian Schweinsteiger ist der neue Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft und tritt damit in Fußstapfen von Beckenbauer, Ballack und Bierhoff. Doch wer trug die Binde am Häufigsten? Unsere Top 15 verrät es. mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG