Stuttgart (dpa) - Der VC Wiesbaden ist locker ins Endspiel um den Volleyball-Pokal der Frauen eingezogen. Der Tabellenvierte der Bundesliga gewann das Halbfinale bei Allianz Stuttgart souverän mit 3:0 (25:18, 25:16, 25:22).

Die Hessinnen hatten vor 2060 Zuschauern in der Scharrena in Stuttgart nur im dritten Satz etwas zu kämpfen. Für Allianz platzte der Traum vom zweiten Cup-Gewinn nach 2011. Wiesbaden trifft im Finale am 3. März im westfälischen Halle auf Titelverteidiger Schweriner SC.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer