Absage
Peter Joppich wird nicht bei den deutschen Fecht-Meisterschaften teilnehmen.

Peter Joppich wird nicht bei den deutschen Fecht-Meisterschaften teilnehmen.

dpa

Peter Joppich wird nicht bei den deutschen Fecht-Meisterschaften teilnehmen.

Offenbach (dpa) - Der viermalige Fecht-Weltmeister Peter Joppich verzichtet am Wochenende auf einen Start bei den nationalen Florett- Titelkämpfen in Offenbach.

Der Koblenzer bereitet sich aktuell auf wichtige Prüfungen in seinem BWL-Studium vor und wird das Training erst wieder in der kommenden Woche aufnehmen. Ohne Joppich gilt Olympiasieger und Vorjahresgewinner Benjamin Kleibrink als Favorit auf den Einzeltitel. Bei den Damen peilt Carolin Golubytskyi, die wie Kleibrink für den FC Tauberbischofsheim startet, eine Wiederholung ihres Erfolgs von 2010 an.

Erstmals seit ihrer Babypause steht die ehemalige WM-Zweite Anja Schache (Tauberbischofsheim) wieder bei einem Wettkampf auf der Planche. Wegen ihrer Schwangerschaft und der Geburt ihrer Tochter hatte sie 2010 auf die Europameisterschaften in Leipzig und die WM in Paris verzichtet. «Offenbach ist für mich eine erste Orientierung», sagte die 33-Jährige vor ihrem Comeback.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer