Baku (dpa) - Louisa Stawczynski und Saskia Oettinghaus haben bei den Europaspielen in Baku die Medaillenserie der deutschen Wassersprung- Junioren fortgesetzt und dabei den ersten Titel gewonnen. Das Duo setzte sich im Synchron-Wettbewerb vom Drei-Meter-Brett durch.

Stawczynski hatte zuvor bereits Silber vom Ein-Meter-Brett geholt. Für die deutschen Wasserspringer war es bereits das vierte Edelmetall in Baku. Alle Beckenveranstaltungen werden bei den Kontinentalspielen als Entscheidungen für Junioren ausgetragen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer