Stuttgart (dpa) - Titelverteidiger Dresdner SC und das Überraschungsteam vom MTV Allianz Stuttgart haben ihre ersten Playoff-Halbfinals in der deutschen Volleyball-Meisterschaft der Frauen gewonnen.

Dresden setzte sich am Mittwochabend vor 3000 Zuschauern in der ausverkauften heimischen Margon Arena gegen den VC Wiesbaden souverän mit 3:0 (25:21, 25:20, 25:21) durch. Stuttgart entschied einen Fünf-Satz-Krimi gegen den Schweriner SC mit 3:2 (13:25, 25:20, 25:27, 25:14, 15:13) für sich. Damit benötigen beide Teams in der Serie «Best of three» noch einen Sieg zum Einzug ins Finale.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer