dpa

Die Meister-Macher um Hans-Joachim Watzke (l) und Michael Zorc (r) haben es geschafft: Nuri Sahin ist zu Borussia Dortmund zurückgekehrt. Der Türke war nach der Bundesligasaison 2011 vom BVB zu Real Madrid gewechselt und von dort zum FC Liverpool ausgeliehen worden.

Die meiste Zeit verbrachte der 24-Jährige allerdings auf der Bank. Nun spielt Sahin erstmal wieder auf Leihbasis bei seinem Lieblingsverein. Foto: Daniel Naupold

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer