Sebastian Vollmer hat sich eine Erkältung zugezogen. Foto: Matt Campbell
Sebastian Vollmer hat sich eine Erkältung zugezogen. Foto: Matt Campbell

Sebastian Vollmer hat sich eine Erkältung zugezogen. Foto: Matt Campbell

dpa

Sebastian Vollmer hat sich eine Erkältung zugezogen. Foto: Matt Campbell

Indianapolis (dpa) - Sebastian Vollmer hat sich kurz vor dem Super Bowl der National Football League (NFL) zwischen seinen New England Patriots und den New York Giants eine Erkältung zugezogen.

Der Right Tackle aus Kaarst fehlte in Indianapolis beim Medientag im Lucas Oil Stadium, bei dem sich alle Spieler beider Teams jeweils eine Stunde lang den Medien stellen. «Sebastian hat sich vergangene Nacht mehrmals übergeben, daher ist er im Hotel geblieben», sagte Patriots-Pressesprecher Stacey James.

Neben der Erkältung hat Vollmer mit den Folgen eines Fußbruches zu kämpfen, den er sich am 27. November zugezogen hatte. Der einzige deutsche NFL-Profi hat vor drei Wochen wieder das Mannschaftstraining aufgenommen, ein Einsatz kam für ihn bislang jedoch noch zu früh. Patriots-Trainer Bill Belichick gab sich allerdings «sehr zuversichtlich, dass Sebastian am Sonntag spielen kann».

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer