10880585304_9999.jpg
Ein Kommentar von Christoph Fischer.

Ein Kommentar von Christoph Fischer.

KLEINKOMMENTAR

Ein Kommentar von Christoph Fischer.

Trainer und Sportdirektor müssten das in sie gesetzte Vertrauen zurückzahlen, fordert Präsident Rolf Königs. Das ist nichts anderes als ein verklausuliertes Ultimatum. Bei Erfolg dürfen Michael Frontzeck und Max Eberl bleiben. Sonst nicht. Dabei steht der Präsident selbst unter hohem Erfolgsdruck. Die Opposition macht mobil. Und gegen die Kritiker helfen nur Siege. Sonst droht die Demontage. Nicht nur von Trainer und Sportdirektor.

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer