Johannes Zipf musste beim Radfahren nach einem Defekt aufgeben. Foto: Lukas Schulze
Johannes Zipf musste beim Radfahren nach einem Defekt aufgeben. Foto: Lukas Schulze

Johannes Zipf musste beim Radfahren nach einem Defekt aufgeben. Foto: Lukas Schulze

dpa

Johannes Zipf musste beim Radfahren nach einem Defekt aufgeben. Foto: Lukas Schulze

Abu Dhabi (dpa) - Johannes Zipf hat beim Auftakt der WM-Serie im Triathlon das Ziel nicht erreicht. Der 30 Jahre alte Saarbrücker musste in Abu Dhabi beim Radfahren nach einem Defekt aufgeben. Javier Gomez Noya aus Spanien gewann das Auftaktrennen in 1:52:31 Stunden.

Auf Platz zwei kam der Brite Thomas Bisoph vor dem Franzosen Vincent Luis. Zipf war der einzige deutsche Starter, das Frauen-Rennen hatte ohne Beteiligung der Deutschen Triathlon-Union stattgefunden. Abu Dhabi war die erste von acht Stationen. Das Finale steigt in Rotterdam.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer