Niederlage
Irene Ivancan verlor mit ihrer Doppel-Partnerin Ying Han das Finale in Kuwait. Foto: Tiago Petinga

Irene Ivancan verlor mit ihrer Doppel-Partnerin Ying Han das Finale in Kuwait. Foto: Tiago Petinga

dpa

Irene Ivancan verlor mit ihrer Doppel-Partnerin Ying Han das Finale in Kuwait. Foto: Tiago Petinga

Kuwait-Stadt (dpa) - Das deutsche Damen-Doppel Irene Ivancan/Ying Han hat bei den Kuwait Open im Tischtennis den zweiten Platz belegt.

Die für Clubs in der Türkei und Polen startenden Nationalspielerinnen verloren das Endspiel gegen die Chinesinnen Chen Meng/Wu Yang klar in 0:3 Sätzen. Als Trostpflaster gab es ein Preisgeld von 4000 Dollar (rund 3500 Euro). Im Einzel waren Han und der Hagener Qualifikant Ricardo Walther als beste Deutsche bis ins Achtelfinale gekommen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer