Dabei
Alexander Zverev will 2017 im Davis Cup spielen. Foto: Soren Andersson

Alexander Zverev will 2017 im Davis Cup spielen. Foto: Soren Andersson

dpa

Alexander Zverev will 2017 im Davis Cup spielen. Foto: Soren Andersson

Berlin (dpa) - Alexander Zverev will im kommenden Jahr wieder für das deutsche Davis-Cup-Team spielen. Dies erklärte der 19 Jahre alte Hamburger in einem Interview des Deutschen Tennis Bundes.

Seine Absage für das nur knapp gewonnene Relegationsspiel in diesem Jahr gegen Polen hatte Zverev wie zuvor schon sein Verzicht auf Olympia Kritik eingebracht. «Ich werde natürlich beim Davis Cup dabei sein, und ich denke, dass wir durchaus Chancen haben, für ein paar Überraschungen zu sorgen – hoffentlich», sagte Zverev. «Es wird natürlich viel davon abhängen, ob wir alle gesund sind. Und etwas Glück kann auch nie schaden.» In der ersten Runde trifft die deutsche Mannschaft vom 3. bis 5. Februar 2017 in einem Heimspiel in Frankfurt am Main auf Belgien.

Der in diesem Jahr bis auf Platz 24 der Weltrangliste vorgerückte Zverev will seinen Schwerpunkt auch in der kommenden Saison naturgemäß auf die Grand-Slam-Turniere legen, von denen als erstes die Australian Open vom 16. bis 29. Januar stattfinden. Am Wochenende danach folgt das Achtelfinale im Davis Cup.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer