Niedergeschlagen
Nach seiner Verletzung und dem Aus bei den Australian Open war Rafael Nadal bitter enttäuscht.

Nach seiner Verletzung und dem Aus bei den Australian Open war Rafael Nadal bitter enttäuscht.

dpa

Nach seiner Verletzung und dem Aus bei den Australian Open war Rafael Nadal bitter enttäuscht.

Madrid (dpa) - Rafael Nadal muss wegen eines Muskelfaserrisses im rechten Oberschenkel etwa zehn Tage pausieren. Wie der Tennis-Weltranglisten-Erste auf seiner Homepage mitteilte, ergab dies eine Untersuchung in seiner mallorquinischen Heimat.

Der Spanier hatte sich die Verletzung im Viertelfinale der Australian Open zugezogen. Dort verlor er - auch wegen der Blessur - mit 4:6, 2:6, 3:6 gegen seinen Landsmann David Ferrer. «Die Aussichten für eine rasche Heilung sind gut», sagte der Arzt des spanischen Tennisverbandes, Angel Ruíz Cotorro. Damit könnte Nadal rechtzeitig zur Davis-Cup- Erstrunden-Partie in Belgien wieder fit sein, die vom 4. bis zum 6. März in Charleroi stattfinden wird.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer