Julia Görges muss bei den Australian Open gleich am Montag gegen die Slowenin Polona Hercog spielen. Foto: How Hwee Young
Julia Görges muss bei den Australian Open gleich am Montag gegen die Slowenin Polona Hercog spielen. Foto: How Hwee Young

Julia Görges muss bei den Australian Open gleich am Montag gegen die Slowenin Polona Hercog spielen. Foto: How Hwee Young

dpa

Julia Görges muss bei den Australian Open gleich am Montag gegen die Slowenin Polona Hercog spielen. Foto: How Hwee Young

Melbourne (dpa) - Von den 16 qualifizierten deutschen Tennisprofis sind zum Auftakt der Australian Open gleich zehn Vertreter im Einsatz. Bei den Damen trifft Hobart-Überraschungssiegerin Mona Barthel im vierten Spiel auf Court elf auf die Britin Anne Keothavong.

Zudem spielt am ersten Tag in Melbourne die an Nummer 22 gesetzte Julia Görges in der zweiten Partie auf Platz sieben gegen die Slowenin Polona Hercog. Die Begegnungen im Melbourne Park beginnen um 01.00 Uhr deutscher Zeit.

Bei den Herren greifen gleich acht der elf deutschen Spieler zum Schläger. Unter anderem tragen Florian Mayer gegen den Taiwaner Yen-Hsun Lu (4. Spiel) und Tommy Haas gegen den amerikanischen Qualifikanten Denis Kudla (3. Spiel) ihre Erstrundenpartien aus.

Von den Turnierfavoriten greifen am Montag bei den Damen bereits Titelverteidigerin Kim Clijsters, die Weltranglisten-Erste Caroline Wozniacki und Sydney-Gewinnerin Victoria Asarenka ins Geschehen ein. Bei den Herren spielen unter anderen Rafael Nadal und Roger Federer zum Start des ersten Grand-Slam-Turnieres 2012. Titelverteidiger Novak Djokovic spielt dagegen erst am Dienstag.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer