St. Petersburg (dpa) - Tennisspielerin Annika Beck hat beim WTA-Turnier in St. Petersburg das Achtelfinale erreicht. Die Bonnerin bezwang zum Auftakt die Niederländerin Kiki Bertens in drei Sätzen 7:5, 3:6, 6:4. Für ihren Erfolg über die an Position sieben gesetzte Bertens benötigte Beck 2:19 Stunden.

Andrea Petkovic überstand dank eines 6:2, 6:3 über die Russin Anatassija Komardina die Qualifikation. In der ersten Runde des Hauptfelds trifft die Darmstädterin auf Irina-Camelia Begu aus Rumänien. Das Hartplatz-Turnier ist mit 776 000 Dollar dotiert.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer