Auckland (dpa) - Roberto Bautista Agut hat das Tennis-Turnier im neuseeländischen Auckland gewonnen. Im Finale profitierte der Spanier von der Aufgabe seines Gegners Jack Sock.

Der Amerikaner musste beim Stand von 6:1, 1:0 für Bautista Agut wegen einer starken Erkältung passen. Mit Blick auf die kommenden Australian Open in Melbourne wollte Sock kein weiteres Risiko eingehen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer