Finalistin
Serena Williams erreicht in Miami das Endspiel. Foto: Erik S. Lesser

Serena Williams erreicht in Miami das Endspiel. Foto: Erik S. Lesser

dpa

Serena Williams erreicht in Miami das Endspiel. Foto: Erik S. Lesser

Miami (dpa) - Maria Scharapowa bleibt eine der Lieblings-Gegnerinnen von Serena Williams. Die amerikanische Weltranglisten-Erste und Titelverteidigerin besiegte im Halbfinale des WTA- Tennisturniers von Miami die Russin nach 1:37 Stunden mit 6:4, 6:3.

Dabei konnte Scharapowa eine 4:1-Führung im ersten sowie einen 2:0-Vorsprung im zweiten Satz nicht halten. Für Williams war es der 16. Sieg gegen die viermalige Grand-Slam-Gewinnerin und der 15. Erfolg nacheinander. Im Finale des mit 5,65 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Turniers spielt die sechsmalige Miami-Siegerin gegen die chinesische Weltranglisten-Zweite, Li Na, oder Dominika Cibulkova aus der Slowakei.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer