Melbourne (dpa) - Tennisprofi Philipp Kohlschreiber ist bei den Australian Open bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

Der Augsburger verlor in Melbourne gegen den an Nummer sieben gesetzten Japaner Kei Nishikori klar mit 4:6, 3:6, 3:6 und war dabei ohne jede Chance. Nishikori verwandelte nach gerade einmal 1:55 Stunden seinen ersten Matchball.

Qualifikant Daniel Brands hingegen steht in der zweiten Runde. Der 28 Jahre alte Deggendorfer gewann in Melbourne gegen Victor Estrella Burgos aus der Dominikanischen Republik mit 6:4, 7:6 (7:1), 4:6, 6:1. Brands hat damit erstmals seit Wimbledon 2013 wieder bei einem Grand-Slam-Turnier die zweite Runde erreicht.

Anna-Lena Friedsam hat als erste deutsche Tennisspielerin die zweite Runde erreicht. Die deutsche Meisterin setzte sich in Melbourne gegen Lourdes Dominguez Lino aus Spanien mit 7:6 (7:3), 2:6, 6:1 durch. Die 21-Jährige aus Andernach verwandelte nach 2:13 Stunden ihren dritten Matchball.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer