Mischa Zverevs Spiel musste in Nottingham wegen starken Regens abgebrochen werden. Foto: Marijan Murat
Mischa Zverevs Spiel musste in Nottingham wegen starken Regens abgebrochen werden. Foto: Marijan Murat

Mischa Zverevs Spiel musste in Nottingham wegen starken Regens abgebrochen werden. Foto: Marijan Murat

dpa

Mischa Zverevs Spiel musste in Nottingham wegen starken Regens abgebrochen werden. Foto: Marijan Murat

Nottingham (dpa) - Starker Regen hat den Spielplan beim ATP-Turnier in Nottingham durcheinandergebracht.

Die Erstrundenpartie zwischen dem Hamburger Tennisprofi Mischa Zverev und Sam Groth aus Australien wurde beim Stande von 6:7, 6:5 abgebrochen und auf Dienstag verschoben. Dann soll auch Alexander Zverev sein Zweitrundenspiel gegen den Brasilianer Thomaz Bellucci bestreiten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer