Ausgeschieden
Björn Phau scheiterte in Moskau in der ersten Runde. Foto: Sergej Ilnitsky

Björn Phau scheiterte in Moskau in der ersten Runde. Foto: Sergej Ilnitsky

dpa

Björn Phau scheiterte in Moskau in der ersten Runde. Foto: Sergej Ilnitsky

Moskau (dpa) - Björn Phau ist beim ATP-Turnier in Moskau schon in der ersten Runde ausgeschieden. Der 33-Jährige aus Weilerswist verlor sein Auftaktmatch gegen den an Nummer sechs gesetzten Usbeken Denis Istomin mit 7:5, 5:7, 1:6.

Der zweite deutsche Spieler, Benjamin Becker aus Mettlach, trifft in seinem Erstrunden-Match auf den Polen Jerzy Janowicz. Die Hartplatz-Veranstaltung ist mit 673 150 Dollar dotiert.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer