Julia Görges hatte in Acapulco auch mit der Hitze zu kämpfen. Foto: Facundo Arrizabalaga
Julia Görges hatte in Acapulco auch mit der Hitze zu kämpfen. Foto: Facundo Arrizabalaga

Julia Görges hatte in Acapulco auch mit der Hitze zu kämpfen. Foto: Facundo Arrizabalaga

dpa

Julia Görges hatte in Acapulco auch mit der Hitze zu kämpfen. Foto: Facundo Arrizabalaga

Acapulco (dpa) - Andrea Petkovic und Julia Görges sind als letzte deutsche Tennisspielerinnen beim WTA-Turnier im mexikanischen Acapulco ausgeschieden.

Die Darmstädterin Petkovic verlor ihr Zweitrunden-Match gegen die Französin Pauline Parmentier mit 4:6, 6:3, 1:6. Julia Görges aus Bad Oldesloe hatte in der Partie gegen die Ukrainerin Lessia Zurenko auch mit der starken Hitze auf dem Platz zu kämpfen und musste beim Stand von 1:6, 0:2 aufgeben.

Zuvor hatte die Bonnerin Annika Beck ihr Auftaktspiel bei der Hartplatzveranstaltung gegen Madison Brengle aus den USA verloren.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer