Andrea Petkovic
Andrea Petkovic steht im Endspiel vom WTA-Turnier in Antwerpen. Foto: Bernd Weißbrod

Andrea Petkovic steht im Endspiel vom WTA-Turnier in Antwerpen. Foto: Bernd Weißbrod

dpa

Andrea Petkovic steht im Endspiel vom WTA-Turnier in Antwerpen. Foto: Bernd Weißbrod

Antwerpen (dpa) - Andrea Petkovic steht zum ersten Mal in diesem Jahr in einem Endspiel der WTA-Tour. In Antwerpen gewann die Darmstädterin nach 2:24 Stunden mit 7:6 (7:2), 7:6 (8:6) gegen die Tschechin Barbora Zahlavova Strycova, die im Viertelfinale Mona Barthel ausgeschaltet hatte.

Im Endspiel der mit 731 000 Dollar dotierten Tennis-Hartplatzveranstaltung trifft die an Nummer drei gesetzte Petkovic am Sonntag auf Carla Suárez Navarro. Die Spanierin hatte sich gegen Karolina Pliskova aus Tschechien mit 6:2, 6:2 durchgesetzt. Unabhängig vom Ausgang der Partie rückt Petkovic in der kommenden Woche wieder in die Top Ten der Weltrangliste vor.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer