Gesund
Rafael Nadal bei seiner Niederlage in Doha.

Rafael Nadal bei seiner Niederlage in Doha.

dpa

Rafael Nadal bei seiner Niederlage in Doha.

Melbourne (dpa) - Nach seiner Viruserkrankung hat der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal in Melbourne mit der letzten Vorbereitungsphase auf die Australian Open begonnen. Der Spanier absolvierte Medienberichte zufolge ein erstes, durch Regen verkürztes Training.

Der Australian-Open-Sieger von 2009 hatte seine Anreise aus Katar um einige Tage verschoben, nachdem er in der vorigen Woche beim Tennisturnier in Doha nach dem Halbfinal-Aus über die Erkrankung geklagt hatte. Titelverteidiger Roger Federer aus der Schweiz trainierte ebenfalls erstmals in Melbourne.

Nadal könnte nach seinen letztjährigen Siegen bei den French Open, in Wimbledon und bei den US Open der erste Spieler seit dem Australier Rod Laver werden, der alle vier Grand-Slam-Turniere hintereinander gewinnt. Laver gelang dieses Kunststück zuletzt im Jahr 1969, als er bei allen vier großen Turnieren innerhalb eines Jahres triumphierte.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer