Spaniens Tennis-Superstar Rafael Nadal posiert mit seiner Trophäe nach dem Final-Sieg in Doha. Foto: Ali Haider
Spaniens Tennis-Superstar Rafael Nadal posiert mit seiner Trophäe nach dem Final-Sieg in Doha. Foto: Ali Haider

Spaniens Tennis-Superstar Rafael Nadal posiert mit seiner Trophäe nach dem Final-Sieg in Doha. Foto: Ali Haider

dpa

Spaniens Tennis-Superstar Rafael Nadal posiert mit seiner Trophäe nach dem Final-Sieg in Doha. Foto: Ali Haider

Doha (dpa) - Rafael Nadal hat das ATP-Tennisturnier in Doha gewonnen. Der Weltranglisten-Erste aus Spanien schlug im Finale der mit 1,195 Millionen US-Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung den Franzosen Gael Monfils mit 6:1, 6:7 (5:7), 6:2.

Nadal hatte einen Tag zuvor in der Vorschlussrunde den Qualifikanten Peter Gojowczyk aus München nur mit Mühe bezwungen. Monfils hatte indes dem Bayreuther Florian Mayer im zweiten Halbfinale keine Chance gelassen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer