Doppel-Sieger
Robert Lindstedt (r) und Lukasz Kubot posieren in Melbourne mit Pokal. Foto: Joe Castro

Robert Lindstedt (r) und Lukasz Kubot posieren in Melbourne mit Pokal. Foto: Joe Castro

dpa

Robert Lindstedt (r) und Lukasz Kubot posieren in Melbourne mit Pokal. Foto: Joe Castro

Melbourne (dpa) - Lukasz Kubot aus Polen und sein schwedischer Partner Robert Lindstedt haben die Doppel-Konkurrenz der Männer bei den Australian Open gewonnen. Das Duo setzte sich mit 6:3, 6:3 gegen den Amerikaner Eric Butorac und Raven Klaasen aus Südafrika durch.

Die beiden an Nummer 14 gesetzten Tennisspieler feierten in Melbourne ihren ersten Doppelerfolg bei einem Grand-Slam-Turnier. Der 36 Jahre alte Lindstedt hatte von 2010 bis 2012 dreimal nacheinander das Finale von Wimbledon verloren - damals allerdings mit seinem Partner Horia Tecau aus Rumänien.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer