Philip Kohlschreiber ist in Metz eine Runde weiter. Foto: John G. Mabanglo
Philip Kohlschreiber ist in Metz eine Runde weiter. Foto: John G. Mabanglo

Philip Kohlschreiber ist in Metz eine Runde weiter. Foto: John G. Mabanglo

dpa

Philip Kohlschreiber ist in Metz eine Runde weiter. Foto: John G. Mabanglo

Metz (dpa) - Tennisprofi Philipp Kohlschreiber hat das Viertelfinale beim ATP-Turnier im französischen Metz erreicht und trifft dort auf seinen Landsmann Jan-Lennard Struff.

Der an Nummer drei gesetzte Augsburger Kohlschreiber bezwang den Italiener Paolo Lorenzi 6:3, 7:5. Anschließend setzte sich der zweimalige deutsche Meister Struff (Warstein) mit 6:7 (5:7), 6:3, 6:4 gegen den Franzosen Jeremy Chardy durch.

Tobias Kamke scheiterte dagegen im Achtelfinale des mit rund 485 000 Dollar dotierten Hartplatzturniers. Der Davis-Cup-Spieler aus Lübeck verlor 1:6, 3:6 gegen den Belgier David Goffin. Das Match gegen den an Nummer acht gesetzten Goffin dauerte nur 65 Minuten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer