Im Halbfinale
Philipp Kohlschreiber hat im Viertelfinale von Auckland den Belgier Xavier Malisse besiegt. Foto: Larry W. Smith

Philipp Kohlschreiber hat im Viertelfinale von Auckland den Belgier Xavier Malisse besiegt. Foto: Larry W. Smith

dpa

Philipp Kohlschreiber hat im Viertelfinale von Auckland den Belgier Xavier Malisse besiegt. Foto: Larry W. Smith

Auckland (dpa) - Philipp Kohlschreiber hat beim Tennis-Turnier im neuseeländischen Auckland wie im Vorjahr das Halbfinale erreicht. Für Tommy Haas war dagegen im Viertelfinale Endstation.

Der 34-jährige gebürtige Hamburger verlor bei der mit 433 400 Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung mit 6:3, 5:7, 3:6 gegen den Franzosen Gael Monfils.

Kohlschreiber setzte sich im Viertelfinale gegen den Belgier Xavier Malisse mit 7:6 (8:6), 6:4 durch. Der Augsburger benötigte 1:19 Stunden für seinen Erfolg und zeigte sich vier Tage vor Beginn der Australian Open in Melbourne in guter Verfassung.

Im Kampf um den Finaleinzug trifft die deutsche Nummer eins auf Sam Querrey aus den USA. «Wenn er gut aufschlägt, ist er schwer zu schlagen», sagte der an Nummer zwei gesetzte Kohlschreiber über seinen nächsten Gegner. Das letzte Duell mit Querrey hatte der Weltranglisten-19. bei den French Open 2011 auf Sand verloren.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer