Im Halbfinale
Philipp Kohlschreiber hat sich problemlos auch gegen denf Tunesier Malik Jaziri durchgesetzt. Foto: Ali Haider

Philipp Kohlschreiber hat sich problemlos auch gegen denf Tunesier Malik Jaziri durchgesetzt. Foto: Ali Haider

dpa

Philipp Kohlschreiber hat sich problemlos auch gegen denf Tunesier Malik Jaziri durchgesetzt. Foto: Ali Haider

Dubai (dpa) - Tennisprofi Philipp Kohlschreiber hat beim ATP-Turnier in Dubai mit dem 300. Sieg seiner Karriere die Vorschlussrunde erreicht. Der 30 Jahre alte Davis-Cup-Spieler aus Augsburg setzte sich gegen den Tunesier Malek Jaziri mit 6:2, 6:3 durch.

Im Halbfinale des mit 2,36 Millionen Dollar dotierten Hartplatzturniers trifft Kohlschreiber nun auf Tomas Berdych aus Tschechien. «Es war eine sehr solide und gute Leistung heute», sagte Kohlschreiber. «Es ist schön, 300 Siege auf dem Konto zu haben.»

Titelverteidiger Novak Djokovic zog kampflos ins Semifinale ein. Der 26 Jahre alte Schützling von Boris Becker profitierte von einer krankheitsbedingten Absage seines Viertelfinal-Kontrahenten Michail Juschni aus Russland. Der topgesetzte Serbe trifft in der Runde der besten Vier am Freitag auf Roger Federer aus der Schweiz.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer