Angelique Kerber steht beim Turnier in Brisbane im Viertelfinale. Foto: Dave Hunt
Angelique Kerber steht beim Turnier in Brisbane im Viertelfinale. Foto: Dave Hunt

Angelique Kerber steht beim Turnier in Brisbane im Viertelfinale. Foto: Dave Hunt

dpa

Angelique Kerber steht beim Turnier in Brisbane im Viertelfinale. Foto: Dave Hunt

Brisbane (dpa) - Angelique Kerber hat beim WTA-Tennisturnier in Brisbane das Viertelfinale erreicht. Die 25 Jahre alte Kielerin profitierte in ihrem Match gegen Anastasia Pawljutschenkowa beim Stande von 6:2, 4:3 von der verletzungsbedingten Aufgabe der Russin.

Wimbledon-Finalisten Sabine Lisicki aus Berlin konnte wegen einer Magen-Darm-Grippe nicht zu ihrer Achtelfinal-Partie gegen Stefanie Voegele antreten. Damit erreichte die Schweizerin bei dem mit einer Million Dollar dotierten Hartplatzturnier in der australischen Küstenstadt kampflos die Runde der letzten Acht.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer