Tobias Kamke verlor in Zagreb gleich in der ersten Runde. Foto: Ivan Fernandez
Tobias Kamke verlor in Zagreb gleich in der ersten Runde. Foto: Ivan Fernandez

Tobias Kamke verlor in Zagreb gleich in der ersten Runde. Foto: Ivan Fernandez

dpa

Tobias Kamke verlor in Zagreb gleich in der ersten Runde. Foto: Ivan Fernandez

Zagreb (dpa) - Die Tennisprofis Tobias Kamke und Benjamin Becker sind beim ATP-Turnier in Zagreb in der ersten Runde gescheitert. Der Lübecker Kamke unterlag Marcos Baghdatis aus Zypern mit 7:6 (8:6), 2:6, 4:6.

Gegen den an Nummer sechs gesetzten Vorjahresfinalisten reichte Kamke der hart erkämpfte Satzgewinn nicht für den Einzug ins Achtelfinale der mit 467 800 Euro dotierten Hartplatzveranstaltung. Becker unterlag Lokalmatador Ivan Dodig 2:6, 6:7 (3:7). Zuvor hatte in der kroatischen Hauptstadt auch Michael Berrer sein erstes Match verloren. Philipp Petzschner steht dagegen in der zweiten Runde.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer