Brisbane (dpa) - Tennisprofi Tobias Kamke ist beim ATP-Turnier in Brisbane erwartungsgemäß im Achtelfinale ausgeschieden. Der 29 Jahre alte Lübecker verlor gegen den 17-maligen Grand-Slam-Turniersieger Roger Federer 2:6, 1:6.

Der Titelverteidiger aus der Schweiz trifft im Viertelfinale auf den Bulgaren Grigor Dimitrow. Kamke war bei der mit rund 460 000 Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung einziger deutscher Starter bei den Herren.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer