Auckland (dpa) - Die frühere French-Open-Siegerin und ehemalige Weltranglisten-Erste Ana Ivanovic hat ihren zwölften Turniersieg gefeiert. Die 26 Jahre alte Serbin setzte sich im Endspiel von Auckland gegen die Amerikanerin Venus Williams mit 6:2, 5:7, 6:4 durch. Ivanovic gewann 2008 das Grand-Slam-Turnier in Paris und war damals auch die Nummer eins im Damen-Tennis. Aktuell liegt sie auf Platz 16. «Es war ein hartes Match. Venus hat gezeigt, was für eine großartige Sportlerin sie ist», sagte Ivanovic. Die siebenmalige Grand-Slam-Turniersiegerin und ältere der beiden Williams-Schwestern steht nach einigen gesundheitlichen Rückschlägen auf Platz 47.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer