Siegerin
Caroline Wozniacki hat das WTA-Turnier in New Haven gewonnen.

Caroline Wozniacki hat das WTA-Turnier in New Haven gewonnen.

dpa

Caroline Wozniacki hat das WTA-Turnier in New Haven gewonnen.

Winston-Salem/New Haven (dpa) - Die Tennisprofis Caroline Wozniacki und John Isner fahren mit Erfolgserlebnissen zu den am Montag beginnenden US Open.

Die Weltranglistenerste Wozniacki aus Dänemark sicherte sich in 80 Minuten mit dem 6:4, 6:1 gegen die tschechische Qualifikantin Petra Cetkovska den Turniersieg in New Haven. Für die Dänin war es bereits der vierte Titel bei der mit 618 000 Dollar dotierten WTA-Hartplatzveranstaltung.

Beim ATP-Turnier der Männer in Winston-Salem bezwang der Amerikaner Isner im Endspiel Julien Benneteau aus Frankreich in einem hartumkämpften Match mit 4:6, 6:3, 6:4. Zuvor hatte sich Isner im Halbfinale gegen seinen topgesetzten Landsmann Andy Roddick durchgesetzt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer