Melbourne (dpa) - Martina Hingis und Leander Paes haben bei den Australian Open den Titel im Mixed gewonnen.

Die 34 Jahre alte frühere Tennis-Weltranglisten-Erste aus der Schweiz und der 41-Jährige aus Indien setzten sich im Finale in Melbourne gegen Kristina Mladenovic und Daniel Nestor (Frankreich/Kanada) mit 6:4, 6:3 durch.

Es war ihr erster gemeinsamer Titel im Mixed und für Hingis der insgesamt 16. Grand-Slam-Sieg. Sie gewann fünfmal im Einzel, neunmal im Doppel und zweimal im Mixed.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer