Aus
Tommy Haas konnte nur einen Satz gegen den Russen Michail Juschni gewinnen. Foto: Jason Szenes

Tommy Haas konnte nur einen Satz gegen den Russen Michail Juschni gewinnen. Foto: Jason Szenes

dpa

Tommy Haas konnte nur einen Satz gegen den Russen Michail Juschni gewinnen. Foto: Jason Szenes

Peking (dpa) - Tommy Haas ist beim Tennis-Turnier in Peking gleich in seinem Auftaktmatch ausgeschieden. Der 34 Jahre alte Routinier verlor 4:6, 6:4, 2:6 gegen den Russen Michail Juschni, der als 28. der Weltrangliste nur sieben Plätze hinter Haas steht.

Dem Wahl-Amerikaner unterliefen in dem Match gleich zehn Doppelfehler. Als einziger Deutscher hat bisher Florian Mayer das Achtelfinale des mit 2,2 Millionen Dollar dotierten Hartplatzturniers erreicht. Am Dienstag greift auch noch Michael Berrer ein, der Qualifikant steht allerdings vor einer schweren Aufgabe gegen den topgesetzten Serben Novak Djokovic.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer