Endstation
Julia Görges ist beim Turnier in Paris bereits in der ersten Runde gescheitert. Foto: Dennis Sabangan

Julia Görges ist beim Turnier in Paris bereits in der ersten Runde gescheitert. Foto: Dennis Sabangan

dpa

Julia Görges ist beim Turnier in Paris bereits in der ersten Runde gescheitert. Foto: Dennis Sabangan

Paris (dpa) - Fed-Cup-Spielerin Julia Görges ist beim Tennisturnier in Paris überraschend schon in der ersten Runde ausgeschieden. Die 24-Jährige aus Bad Oldesloe verlor gegen die Französin Kristina Mladenovic in 2:42 Stunden mit 5:7, 7:5, 6:7 (4:7).

Damit ist Mona Barthel die letzte verbliebene Deutsche bei der mit 690 000 Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung in der französischen Hauptstadt. Vorjahressiegerin Angelique Kerber aus Kiel hatte bereits vor ihrer unfreiwilligen Auszeit wegen Rückenproblemen ihre Teilnahme abgesagt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer