Fed-Cup-Team
Das deutsche Fed-Cup-Team hatte das Finale gegen Tschechien verloren. Foto: Daniel Karmann

Das deutsche Fed-Cup-Team hatte das Finale gegen Tschechien verloren. Foto: Daniel Karmann

dpa

Das deutsche Fed-Cup-Team hatte das Finale gegen Tschechien verloren. Foto: Daniel Karmann

Berlin (dpa) - Eine Woche nach dem verlorenen Endspiel in Prag ist das deutsche Fed-Cup-Team mit der goldenen Ehrennadel des Deutschen Tennis Bundes ausgezeichnet worden.

«Es war ein unglaubliches Tennisjahr», sagte der scheidende DTB-Präsident Karl-Georg Altenburg zu Beginn der Mitgliederversammlung in Berlin. Stellvertretend für das Team nahmen Bundestrainerin Barbara Rittner und Anna-Lena Grönefeld die Auszeichnung entgegen. Das Damen-Team um Angelique Kerber und Andrea Petkovic stand am vergangenen Wochenende erstmals seit 22 Jahren im Endspiel des Teamwettbewerbs, musste sich aber Gastgeber Tschechien mit 1:3 geschlagen geben.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer