Sieg
Petra Kvitova feierte in Singapur ihren ersten Sieg. Foto: Wallace Woon

Petra Kvitova feierte in Singapur ihren ersten Sieg. Foto: Wallace Woon

dpa

Petra Kvitova feierte in Singapur ihren ersten Sieg. Foto: Wallace Woon

Singapur (dpa) - Die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova hat bei den WTA-Finals in Singapur ihren ersten Sieg gefeiert. Die tschechische Tennisspielerin setzte sich 7:5, 7:5 gegen ihre Landsfrau Lucie Safarova durch und wahrte damit ihre Halbfinalchance.

Ihre erste Partie hatte Kvitova bei der mit sieben Millionen Dollar dotierten Veranstaltung am Montag 2:6, 6:7 (3:7) gegen die Kielerin Angelique Kerber verloren. Safarova musste bereits ihre zweite Niederlage in der Weißen Gruppe hinnehmen. Auch die French-Open-Finalistin ist noch Gegnerin von Kerber, die an diesem Mittwoch auf die Spanierin Garbiñe Muguruza trifft.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer