Entscheidung
Juan Martin del Potro will nicht auf Sand gegen Deutschland spielen. Foto: Julio Munoz

Juan Martin del Potro will nicht auf Sand gegen Deutschland spielen. Foto: Julio Munoz

dpa

Juan Martin del Potro will nicht auf Sand gegen Deutschland spielen. Foto: Julio Munoz

Buenos Aires (dpa) - Argentiniens Tennisstar Juan Martín del Potro wird nicht in der ersten Davis-Cup-Runde gegen Deutschland spielen.

«Es war eine harte Entscheidung, aber wir haben viele Argumente abgewogen», sagte del Potros Trainer Franco Davín der Tageszeitung «La Nación». Argentinien trifft vom 10. bis 12. Februar in Bamberg auf die Auswahl des Deutschen Tennis Bundes (DTB).

Deutschland hat für die Partie in Bamberg einen Sandplatz gewählt. Del Potro wolle nicht zu diesem Zeitpunkt der Saison auf Sand antreten, weil vorher und nachher auf Hartplätzen gespielt werde, sagte Davín. Der Weltranglisten-Elfte del Potro hatte zuletzt mit Argentinien das Davis-Cup-Finale in Spanien 1:3 verloren.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer