Klarer Sieg
In zwei Sätzen hat sich Juan Martin del Potro in Sydney gegen Bernard Tomic den Sieg im Finale geholt. Dean Lewins Foto: Dean Lewins

In zwei Sätzen hat sich Juan Martin del Potro in Sydney gegen Bernard Tomic den Sieg im Finale geholt. Dean Lewins Foto: Dean Lewins

dpa

In zwei Sätzen hat sich Juan Martin del Potro in Sydney gegen Bernard Tomic den Sieg im Finale geholt. Dean Lewins Foto: Dean Lewins

Sydney (dpa) - Der top-gesetzte Argentinier Juan Martin del Potro hat Lokalmatador Bernard Tomic im Finale des ATP-Tennisturniers in Sydney deklassiert. Nach 53 Minuten war der 6:3, 6:1-Sieg des Südamerikaners gegen den Titelverteidiger perfekt.

Mit dem achten Ass beendet del Potro das Match und feierte den 18. Turniersieg seiner Karriere. Tomic hatte die Generalprobe für die Australian Open im vergangenen Jahr gewonnen. In Melbourne trifft der Australier diesmal gleich in der ersten Runde auf den spanischen Weltranglistenersten Rafael Nadal. Del Potro muss sich im Auftaktmatch mit einem Qualifikanten auseinandersetzen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer