Aus
Daniel Brands schied in Sofia im Achtelfinale aus. Foto: Made Nagi

Daniel Brands schied in Sofia im Achtelfinale aus. Foto: Made Nagi

dpa

Daniel Brands schied in Sofia im Achtelfinale aus. Foto: Made Nagi

Sofia (dpa) - Daniel Brands ist beim ATP-Turnier in Sofia im Achtelfinale gescheitert. Der Deggendorfer Tennisprofi unterlag dem an Nummer zwei gesetzten Serben Viktor Troicki 4:6, 3:6.

In der ersten Runde hatte Qualifikant Brands den Italiener Thomas Fabbiano mit 7:6 (7:5), 6:3 besiegt. Deutschlands Nummer Eins Philipp Kohlschreiber traf in seinem Achtelfinale auf den Bulgaren Damir Dzumhur. Die Hartplatz-Veranstaltung ist mit 520 070 Euro dotiert.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer