Mona Barthel ist in Auckland bereits ausgeschieden. Foto: Peter Foley
Mona Barthel ist in Auckland bereits ausgeschieden. Foto: Peter Foley

Mona Barthel ist in Auckland bereits ausgeschieden. Foto: Peter Foley

dpa

Mona Barthel ist in Auckland bereits ausgeschieden. Foto: Peter Foley

Auckland (dpa) - Mona Barthel und Annika Beck sind gleich in der ersten Runde des Tennisturniers im neuseeländischen Auckland gescheitert. Die 26-jährige Barthel verlor ihre Auftaktpartie gegen die Kroatin Mirjana Lucic-Baroni mit 3:6, 6:3, 3:6. Die Bonnerin Annika Beck musste sich der Japanerin Naomi Osaka mit 2:6, 4:6 geschlagen geben. Dieses Match war am Montag beim Stand von 2:6, 1:2 wegen Regens abgebrochen worden und konnte erst mit einem Tag Verspätung beendet werden. Auch Julia Görges musste sich wegen des schlechten Wetters gedulden. Das Erstrundenspiel der Bad Oldesloerin wurde auf Mittwoch verschoben. Schon am Montag war die Stuttgarterin Antonia Lottner ausgeschieden. Die an Nummer eins gesetzte Serena Williams hatte indes wenig Mühe, sich gegen die Französin Pauline Parmentier mit 6:3, 6:4 durchzusetzen. Der Amerikanerin gelang damit eine erfolgreiche Rückkehr, nachdem sie die vergangene Saison wegen Schulterproblemen vorzeitig bendet hatte. Das Hartplatzturnier in Auckland ist mit knapp 227 000 Dollar dotiert.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer