Offenbach (dpa) - Tennisspielerin Mona Barthel muss um ihre Teilnahme an den Australian Open bangen. Die 24-Jährige hat sich im Training einen Bänderriss im rechten Sprunggelenk zugezogen und muss erst einmal pausieren.

«Es ist definitiv die schwerste Verletzung, die ich bislang in meiner Karriere hatte», schrieb Barthel auf Facebook, «aber ich werde alles tun, was ich kann, um schnell wieder fit zu werden.» Die Schleswig-Holsteinerin hatte ursprünglich geplant, Anfang Januar im neuseeländischen Auckland in die neue Saison zu starten. Die Australian Open in Melbourne beginnen am 19. Januar.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer