Verloren
Mona Barthel hat ihren zweiten Turniersieg in Hobart verpasst. Foto: Andy Rain

Mona Barthel hat ihren zweiten Turniersieg in Hobart verpasst. Foto: Andy Rain

dpa

Mona Barthel hat ihren zweiten Turniersieg in Hobart verpasst. Foto: Andy Rain

Hobart (dpa) - Titelverteidigerin Mona Barthel hat beim Tennisturnier in Hobart erneut das Halbfinale erreicht. Die 22-Jährige aus Neumünster gewann am Donnerstag mit 6:3, 6:3 gegen Zwetana Pironkowa aus Bulgarien.

Gegnerin der Deutschen im Kampf um den Einzug ins Endspiel der mit 235 000 Dollar dotierten WTA-Veranstaltung ist die Gewinnerin des Duells zwischen Kirsten Flipkens aus Belgien und der Rumänin Monica Niculescu. Barthel hatte bei dem Turnier auf Tasmanien vor einem Jahr ihren ersten Turniersieg auf der WTA-Tour gefeiert.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer