13. Oktober 2017 - 20:08 Uhr

Maria in Linz im Viertelfinale ausgeschieden

Tatjana Maria ist als letzte deutsche Tennis-Spielerin beim WTA-Turnier in Linz ausgeschieden. Die Weltranglisten-52. aus Bad Saulgau verlor im Viertelfinale gegen die Tschechin Barbora Strycova 1:6, 3:6. mehr

12. Oktober 2017 - 21:07 Uhr

Witthöft scheitert im Achtelfinale in Linz

Carina Witthöft ist beim Tennisturnier in Linz ausgeschieden. Die 22-Jährige aus Hamburg scheiterte im Achtelfinale an der top-gesetzten Slowakin Magdalena Rybarikova mit 6:7 (4:7), 3:6. Das Hartplatzturnier ist mit 250 000 Dollar dotiert. mehr

12. Oktober 2017 - 12:44 Uhr

Zverev und Struff verpassen Viertelfinale in Shanghai

Halbfinal-Aus in Peking, nun in Shanghai das Viertelfinale verpasst. Einen Monat vor der ATP-WM ist Alexander Zverev noch auf Formsuche. Auch für Tennisprofi Jan-Lennard Struff ist in Shanghai schon im Achtelfinale Endstation. mehr

12. Oktober 2017 - 07:02 Uhr

Maria im Viertelfinale, Witthöft gewinnt Auftaktspiel

Tatjana Maria hat beim Tennis-Turnier in Linz das Viertelfinale erreicht. Die Weltranglisten-52. besiegte die 90 Plätze schlechter eingestufte Qualifikantin Viktoria Kuzmova aus der Slowakei mit 6:2, 6:3 in 1:13 Stunden. mehr

11. Oktober 2017 - 18:36 Uhr

Fognini für zwei Grand-Slam-Turniere auf Bewährung gesperrt

Der italienische Tennis-Profi Fabio Fognini muss mit einer Sperre von zwei Grand-Slam-Turnieren rechnen, sollte er sich in den nächsten zwei Jahren eine weitere Entgleisung erlauben. Das entschied das Grand Slam Board. mehr

11. Oktober 2017 - 15:18 Uhr

Geldstrafe für Kyrgios - Alexander Zverev im Achtelfinale

Tennisprofi Nick Kyrgios muss wegen unsportlichen Verhaltens beim ATP-Turnier in Shanghai eine Geldstrafe von 31 085 Dollar (26 300 Euro) zahlen. mehr

8. Oktober 2017 - 15:39 Uhr

Match verloren, Schläger kaputt: Zverev verpasst Finale

Aus dem sechsten Turniersieg wird vorerst nichts. Doch Alexander Zverev ist jetzt schon einer der großen Gewinner des Tennisjahrs. Der 20-Jährige verpasst das Finale der China Open - und freut sich nun auf die WM in vier Wochen. mehr

8. Oktober 2017 - 14:01 Uhr

Halep trotz Finalniederlage neue Nummer eins der Welt

Trotz ihrer Finalniederlage in Peking wird Simona Halep am Montag zum ersten Mal als Nummer eins der Tennis-Welt geführt. Die 26 Jahre alte Rumänin musste sich im Endspiel des WTA-Turniers der Französin Caroline Garcia mit 4:6, 6:7 (3:7) geschlagen geben. mehr

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
UNSERE WZ-WERBEWELT
Informieren Sie sich über unsere Anzeigenformate.

Jetzt als PDF - Download
Anzeige

VIDEOS SPORT


Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG