Annika Beck ist in Miami in die zweite Runde eingezogen. Foto: Erik S. Lesser
Annika Beck ist in Miami in die zweite Runde eingezogen. Foto: Erik S. Lesser

Annika Beck ist in Miami in die zweite Runde eingezogen. Foto: Erik S. Lesser

dpa

Annika Beck ist in Miami in die zweite Runde eingezogen. Foto: Erik S. Lesser

Miami (dpa) - Annika Beck und Jan-Lennard Struff haben ihre Auftaktspiele beim Tennis-Turnier in Miami gewonnen.

Beck setzte sich gegen die Chinesin Shuai Zhang mit 6:4, 4:6, 6:4 durch. Die Weltranglisten-81. aus Bonn trifft in der zweiten Runde der mit 5,38 Millionen Dollar dotierten WTA-Hartplatz-Veranstaltung auf die Tschechin Karolina Pliskova.

Struff gewann bei dem ATP-Masters das deutsche Duell gegen Benjamin Becker. Der 24-Jährige entschied die Partie nach 2:04 Stunden mit 3:6, 7:6 (12:10), 6:4. Struffs nächster Gegner bei dem Turnier auf der Palmen-Insel Key Biscayne ist Guillermo Garcia-Lopez. Der Spanier ist bei dem ebenfalls mit 5,38 Millionen Dollar dotierten Turnier die Nummer 23 der Setzliste.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer