Annika Beck steht in Hobart im Achtelfinale. Foto: Nicolas Bouvy
Annika Beck steht in Hobart im Achtelfinale. Foto: Nicolas Bouvy

Annika Beck steht in Hobart im Achtelfinale. Foto: Nicolas Bouvy

dpa

Annika Beck steht in Hobart im Achtelfinale. Foto: Nicolas Bouvy

Hobart (dpa) - Annika Beck hat beim Tennisturnier in Hobart das Achtelfinale erreicht. Die 20 Jahre alte Bonnerin setzte sich in einem hartumkämpften Drei-Satz-Match gegen Jana Cepelova aus der Slowakei mit 6:7 (4:7), 7:5, 6:4 durch.

Nach 2:20 Stunden machte Beck im fünften Vergleich mit Cepelova ihren zweiten Sieg perfekt. In der Runde der besten 16 trifft die Weltranglisten-55. auf die an Nummer neun gesetzte Italienerin Roberta Vinci oder Wildcard-Starterin Olivia Rogowska aus Australien. Die Hartplatz-Veranstaltung auf Tasmanien ist mit 250 000 Dollar dotiert.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer