Andy Murray holte in Doha gegen Jérémy Chardy seinen 25. Sieg in Serie. Foto: Str
Andy Murray holte in Doha gegen Jérémy Chardy seinen 25. Sieg in Serie. Foto: Str

Andy Murray holte in Doha gegen Jérémy Chardy seinen 25. Sieg in Serie. Foto: Str

dpa

Andy Murray holte in Doha gegen Jérémy Chardy seinen 25. Sieg in Serie. Foto: Str

Doha (dpa) - Der Tennis-Weltranglisten-Erste Andy Murray hat seine Siegesserie auch zu Beginn der neuen Saison fortgesetzt.

Der Schotte zog beim ATP-Turnier in Doha mit einem 6:0, 7:6 (7:2) über den Franzosen Jérémy Chardy ins Achtelfinale gegen den Österreicher Gerald Melzer ein. Für den Olympiasieger war es jahresübergreifend schon der 25. Erfolg in Serie.

Anfang November hatte Murray seinen Rivalen Novak Djokovic als Nummer eins der Welt abgelöst und dann auch bei den ATP Finals in London im Endspiel gegen den Serben gewonnen. Der zweimalige Wimbledonsieger soll in diesem Jahr für seine herausragenden sportlichen Erfolge von Königin Elizabeth II. geadelt werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer